Beratungsangebot in Bingen

Sprechstunden in Bingen:

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 16:00 – 18:00 Uhr, und zwar am:

  • 14. März,
  • 11. April,
  • 09. Mai,
  • 13. Juni,
  • 11. Juli,
  • 08. August,
  • 12. September,
  • 10. Oktober,
  • 14. November,
  • 12. Dezember.

im Quartiersbüro des Treff im Stift St. Martin, Mainzer Straße 19-25, 55411 Bingen.

 

Besondere Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen:

• Körperliche Beeinträchtigungen
• Sprach- oder Sprechstörungen
• Psychische Beeinträchtigungen
• Lernbehinderung
• Blindheit und Sehbehinderungen
• Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit
• Kognitive Beeinträchtigungen
• Mehrfache Beeinträchtigungen


Beratungsschwerpunkte:

Persönliches Budget / Assistenz/Arbeitgebermodell / Frauen mit Behinderung / Nachteilsausgleiche / GdB / Budget für Arbeit / Mobilität / Hilfsmittel / Teilhabe am Arbeitsleben / Eingliederungshilfe


Träger:

Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen Mainz e.V.


Kontakt:

Tel:  06131 / 14674-3
Fax: 06131 / 14674-440

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://zsl-mz.de/eutb-mz