logo zsl 06 klStellenangebot Pädagogischer
Mitarbeiter (m/w/d) in Bitburg

Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 25 Jahren durch umfassende Beratung, Interessenvertretung und Dienstleistungen für die Gleichstellung, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen einsetzt. Der Verein beschäftigt an drei Standorten 36 Mitarbeitende mit und ohne Behinderungen.

Für unsere Regionalstelle Bitburg–Prüm suchen wir am Standort Bitburg zum 01.01.2020

einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit im Rahmen von 30 Stunden pro Woche. Sie übernehmen die Leitung der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). Mit der EUTB werden Menschen mit Behinderungen in ihrem Wunsch unterstützt, aktiv und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Weiterhin sind Sie zuständig für die entsprechenden Verwaltungsaufgaben in der Regionalstelle. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet. Eine Anschlussbeschäftigung ist angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • (Aufsuchende) Beratung von Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen zu allen Fragen der Teilhabe und eines selbstbestimmten Lebens
  • Begleitung der Ratsuchenden zu Ämtern und anderen Beratungsstellen
  • Koordination und Leitung der EUTB samt Abwicklung des Mittelabrufs mit dem Geldmittelgeber
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltungsaufgaben

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Pädagogik oder vergleichbare Studiengänge oder Qualifikationen
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen, insbesondere im Bereich Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung und im Behindertenrecht
  • Einfühlungsvermögen und hohe Auffassungsgabe
  • Ein Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Weiterbildung und Supervision
  • Bereitstellung eines Dienstwagens für Dienstreisen

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen in einer einzigen pdf-Datei per E-Mail an den Geschäftsführer, Herrn Stephan Heym, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und teilen uns dabei Ihre Gehaltsvorstellungen sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Kontakt
ZsL Mainz e. V.
Herr Stephan Heym
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier können Sie dieses Stellenangebot auch noch mal als PDF-Dokument herunterladen.